Warum man sich in einem Wettforum anmelden sollte

Veröffentlicht von Admin4Warum man sich in einem Wettforum anmelden sollte

Ein Wettforum bringt für Wettbegeisterte immer Vorteile mit sich. Ganz gleich, ob man das Wetten nur als Unterhaltung betrachtet oder das Ganze professionell ausüben möchte – Jeder will mit seinen Tips gewinnen und sein Geld vermehren. Wer erfolgreich sein möchte, braucht nicht nur eine gute Strategie, sondern sollte sich auch regelmäßig untereinander austauschen.

Im ersten Schritt sollte jeder wissen, auf was man da eigentlich wettet. Man muss sich mit den Sportarten, den Ligen und dem Wettbewerb auseinandersetzen, damit man erfolgreich sein kann. Natürlich gibt es auch Glückspilze, die das ein oder andere Mal gewinnen, ohne eine Strategie zu verfolgen, allerdings wird man hiermit auf lange Sicht keinen Erfolg erzielen. Infos in Form von aktuellen News und Trends kann man sich natürlich auf diversen Internetseiten einholen, allerdings geht es auch einfacher. Es gibt mittlerweile viele Wettforen, auf denen sich Wettbegeisterte austauschen und sich gegenseitig Tips geben. In mindestens einem Fußball Wettforum sollte man demnach mindestens einmal am Tag vorbeischauen, damit man stets auf dem neusten Stand bleibt und seine Tips gezielt und mit gutem Gewissen abgeben kann.

Die Vorteile von Wettforen

In einem guten Wettforum tauschen sich Sportwetter aus und teilen hier ihre Erfahrungen über diverse Buchmacher mit. Insbesondere als Einsteiger kann man hier profitieren und schneller erfolgreich werden. Eine solche Homepage bietet natürlich noch viel mehr, weil sich hier einige Experten und Insider zusammenfinden. Um in einem Forum mitdiskutieren zu können, muss man sich in der Regel anmelden, was allerdings gratis möglich ist. Ein Wettforum ist auch deshalb sinnvoll, weil man hier mit Erfahrungen über Bookies konfrontiert wird. Man findet einige Tools und kleine Helfer, die einen wirklich weiterbringen. Auch hierzu gibt es regelmäßig Erfahrungsberichte.

Ambitionierte Spieler geben ihre persönlichen Strategien preis, mit denen sie selbst bereits große Erfolge feiern konnten. Schlussendlich hilft einem ein Wettforum insbesondere bei der Suche nach den besten Tips und Quoten. Wenn man das alles auf eigene Schnauze herausfinden möchte, muss man sehr viel Zeit investieren, die die meisten einfach nicht haben. Es gibt einiger Experten, die sich auf gewisse Sportarten wie Fußball oder Golf spezialisieren und besonders gut informiert sind. Zum Start der Wettkarriere ist ein Forum auf jeden Fall hilfreich.

Die User nehmen einem zu Beginn sehr viel Arbeit ab und die Analysen kann man für seine eigene Wette gebrauchen. Zudem stufen sie bestimmte Wetten ein und sagen einem, ob sie tippen würden oder eher nicht. Das Beste an der ganzen Sache ist, dass man das alles kostenlos bekommt. Man zahlt für solch wertvolle Informationen kein Geld und kann es sich deshalb auf jeden Fall mal anschauen. Die goldene Regel aller Sportwetten lautet, dass man nie genug Informationen haben kann. Wer von Anfang an ein Wettforum aufsucht, wird viel schneller positive Ergebnisse erzielen und kann sein Geld schnell vermehren. Bei den meisten Wettfreunden ist es nämlich eher so, dass zu Beginn erst einmal Verluste notiert werden.

Wenn man dann ein bisschen drin ist und eine Strategie erarbeitet hat, läuft es oftmals besser. Diesen Weg kann man sich dank Wettforen sparen. Zudem kann man sich zu Beginn anschauen, wo es den besten Wettbonus gibt. Nicht immer sind Bet365 oder Tipico die besten Anlaufstellen. Es gibt eine breite Auswahl und viele Möglichkeiten für Einsteiger.

Wetten auf die Bundesliga

Veröffentlicht von Admin4Wetten auf die Bundesliga

Nach der ewigen Sommerpause waren alle Fußballfans erleichtert, dass die Kugel in der Bundesliga und die e-sportwetten endlich wieder rollt. Mittlerweile sind schon einige Spieltage ins Land gegangen. Es gab Überraschungen aber auch klare Siege, die man von vorne hinein so erwarten kann. Am Wochenende mutiert ohnehin die halbe Republik zum Fußballexperten, denn nach dem Spiel heißt es immer „das habe ich so kommen sehen“ oder „das war doch klar dass das Spiel so endet“.

Wer einen solchen Freund im eigenen Umfeld kennt darf diesem gerne empfehlen seine geballte Fachkenntnis doch in Form von Online-Wetten auf die Bundesliga zu Geld zu machen. Natürlich ist es nicht ganz so einfach wie man manchmal denkt, doch schon mit kleinen Tipps und Tricks beim Wetten kann man erste Gewinne erzielen – und das mathematisch nahezu sicher.

Zunächst sollte man sich aber den Sportwetten Bonus in einem Sportwetten Forum sichern , damit man gleich zu Beginn der „Karriere“ einen ordentlichen Einzahlungsbonus zur Verfügung hat. Wer gerne auf der sicheren Seite handeln möchte dem sei eine spezielle Taktik für Sportwetten ans Herz gelegt. Es geht dabei darum sein Geld kontinuierlich auf Unentschieden zu setzen, allerdings gilt es dabei auch einige Regeln zu beachten. So sucht man sich zunächst eine Truppe aus von der man aufgrund von Statistiken ausgeht, dass sie im Laufe der Saison relativ oft die Punkte teilen wird.

Hat man diese Mannschaft gefunden konzentriert man sich nur auf diese. Auf das erste Spiel setzt man einen festen Betrag auf ein Remis, dass in der Regel mit einer Quote zwischen 3 und 4 gehandelt wird und genau hier steckt das System. Bei einem Erfolg verdreifacht man im schlechtesten Falle seinen Einsatz. Sollte es aber in die Hose gehen nimmt man den gleichen Einsatz und setzt in für die Folgepartie wieder auf ein Unentschieden. Wenn man nun richtig liegt hat man dank der 3er Quote noch immer einen Gewinn erwirtschaftet. Geht das spiel wieder nicht Unentschieden aus vollzieht man den gleichen Akt noch einmal und hat im Erfolgsfall dann weder Gewinn noch Verlust gemacht.

Sollte es nicht sein ist es wichtig, dass man trotzdem nicht abbricht und wieder auf ein Remis setzt, allerdings muss man nun den zuvor gesetzten Betrag mindestens verdoppeln, damit man bei einem Gewinn die Verluste der drei vorangegangenen Wetten wieder einspielt. So kann man das System mehr oder weniger die komplette Saison durchziehen und früher oder später wird man dafür auch belohnt werden. Man darf sich bei anfänglichen Misserfolgen nur nicht verunsichern lassen. Die Arminia aus Bielefeld wäre in diesem Jahr zum Beispiel ein lohnenswerter Kandidat, denn sie haben nach 9 Spielen schon stolze 7 Remis auf dem Konto.